Über uns

In eine Gastronomiefamilie geboren war der Weg von Christoph Parzer schon fast vorgegeben.  So kam es dazu dass er eine Ausbildung in der Höheren Lehranstalt für Gastronomie und Hotellerie in Bad Ischl  machte. 

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung mit Matura und zahlreichen Erfahrung & Praktika in verschiedener internationaler Gourmetrestaurants, fing Christoph Parzer sofort im Elterlichem Betrieb in der Orther Stube an. Dort führte er den Betrieb als Küchenchef und Geschäftsführer 9 Jahre lang. 

 

2014 eröffnete er dann sein eigenes Restaurant die Klosterstube in Traunkirchen. Die Klosterstube ist gleich im ersten Jahr erfolgreich durchgestartet. 

 

Jedoch nach 5 erfolgreichen Jahren kam der Zeitpunkt für eine Veränderung und Christoph Parzer übernahm im September 2018 das Restaurant FORTINO um dort sein bewehrtes  Küchenkonzept weiter zu führen und auch auszubauchen.

 

Qualität und Produktveredelung steht hier an erster Stelle um das Beste für die Gäste bieten zu können.